2016/06/26

Zart und blumig ...

... heute war mir mal nach zart und romantisch, mit Rosa, schimmernden Pailletten und Blüten.

Man braucht halt auch die Abwechslung, ich mag das!!



Ich hätte nicht gedacht, dass ich mal die Framelits Dies "Botanical Builder" von Stampin Up 
 so lieben würde. Aber inzwischen musste ich erkennen, wie vielseitig sie einsetzbar sind.





Als Untergrund habe ich "Pan Pastell" von Alexandra Renke verwendet. 

Das sind ganz feine Pastellkreiden, die mit einem Schwamm aufgetragen werden, übereinander, nebeneinander! Man kann eigentlich nichts falsch machen! Also für mich prima geeignet!!

Bei meiner Karte habe ich Magenta hell und Silber verwendet.
Zum Schluss noch fixieren mit einem Fixierspray und fertig war der zarte Hintergrund.






Mit den Framelits "Botanical Builder" habe ich aus Designer-Motivklebeblätter (orange-gepunktet / leider bei SU nicht mehr im Bestand), Farbkarton Flüsterweiß und Furnierholz - geht super zum Ausstanzen- 
verschiedene Blüten und Blätter ausgestanzt.

Den gestichelten Rand der Karte habe ich durch das Ausstanzen der  gefalteten Karte erreicht, indem ich die Stanze so anlegte, dass der gefalzte Rand nicht mutgestanzt wurde.




Etwas Nymogarn in Apricot von Alexandra Renke, ein paar schimmernde Pailletten und für die Blüte als Akzent eine weiße Halbperle.

Zum Schluss fehlte mir dann doch noch etwas: Also musste ich noch eine farbige Kordel in Altrose von SU hinzufügen!!
Jetzt war erst war ich mit meinem Werk zufrieden! Geht euch das auch so?



Farbkarton Flüsterweiß
Designer-Motivklebeblätter SU (Bestand)
Framelits Dies "Botanical Builder" SU
Stanze "Hello" Lawn Fawn
Stanze "Stitched Square Layers" 30038 Memory Box 
Pailletten, Halbperle (Bestand)
Farbige Kordel Altrosé SU (Bestand)
"Pan Pastell" Silber Magenta Hell Alexandra Renke
Nymogarn Apricot Alexandra Renke
Furnierholz (Baumarkt)






1 Kommentar:

  1. Die Karte gefällt mir richtig gut, schön erfrischend und frühlingshaft! 😍

    AntwortenLöschen