2016/10/23

Weihnachtskarte No 4...


ich bin weiter im Weihnachtsrausch....

und dass nach 10 Tagen Sonne, Strand und 29°C!! Verrückt!!

Dabei ist es doch noch soviel Zeit!





Diese Karte brauchte wirklich ihre Zeit, bis ich zufrieden war!

mit Kupfer embosst
mit Pastellkreiden Kupfer und Sand den Hintergrund,
Wink of Stella in Kupfer den Glanz verstärkt
Sterne ausgestanzt,
Kupfersterne klein und groß
und natürlich 
- es durfte nicht fehlen -
mein neues Lieblingsgarn  aus dem Creative-Depot:




Als Grundkarte - diesmal quadratisch - verwende ich den 
Farbkarton mit Leinenstruktur in weiß / Creativ-Depot!

(Kommt bestimmt bald wieder rein) :)





Die Kupfersterne habe ich in meiner "Griesgram-Schublade" gefunden.

Sie passten so schön zu dem Kupferglanz, der leider nicht richtig auf den Bilder zu sehen ist.



MerkenMerken

Kommentare:

  1. Die ist zum Träumen schön!!
    Herzliche Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Karte, liebe Gabi!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    wunderschön ist Deine Karte gemacht, vor allem der Wischeffekt lässt den Hintergrund wundervoll plastisch wirken! Und einen feinen Glanz kann ich auch erkennen. Bei trübem Wetter ist das Fotografieren echt eine Herausforderung und nicht alles kommt so richtig raus.
    Ich wünschte ich wäre auch schon bei den Weihnachtskarten angelangt, aber mir ist noch so gar nicht danach! Wie bringst Du Dich in Stimmung?
    Sei ganz herzlich gegrüßt von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Bei den 20 Grad die wir heute haben....bekommt man eher Sommergefühle....
    Was für eine tolle Karte und dann noch mit dem selbst gestalteten Hintergrund...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    oh ja - Kupfer! Ich habe auch alles hier in dieser Farbe liegen, habe aber noch nichts damit gemacht. Komme auch ganz langsam erst in Weihnachtsstimmung. Deine Karte ist wunderschön geworden, vor allen Dingen dieser gewischte Hintergrund - da muss ich wohl jetzt doch mal ran... ;o)
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen